Transkreation und Lokalisierung 

Was ist die Transkreation bzw. Lokalisierung eines Textes?

 

Transkreation ist ein Begriff aus den Übersetzungswissenschaften. Das Wort, aus dem Englischen Transcreation abgeleitet, setzt sich aus «translation» (engl. für Übersetzung) und «creation» (Kreation, also Schöpfung) zusammen.

Bei der Transkreation wird eine Übertragung des Textes in den kulturellen Kontext des Empfängers angestrebt (Lokalisierung), so dass sich das Ergebnis im Gegensatz zu einer Übersetzung sich relativ weit vom Ursprungstext entfernen kann, wobei man der eigentlichen Botschaft und deren eigentlichen Sinn treu bleibt.

Nach dem Motto: «Ganz anders, dennoch genau dasselbe.»

Dieses Verfahren bzw. diese Technik ist in der Werbung zu grossem Nutzen: Dort spielt die Berücksichtigung von kulturellen Bedingungen eine wichtige Rolle, denn sie ermöglicht ein gezieltes Ansprechen der erwünschten (kulturellen) Zielgruppe und somit die Lokalisierung der Inhalte.

Eine solche Werbeübersetzung wird auch als Adaptation bzw. Copywriting bezeichnet. Eine dezidiert werbliche Übersetzung erfordert neben der übersetzerischen Qualifikation besondere Fähigkeiten, wie z.B ausgezeichnete Kenntnisse der Zielkultur und interkulturelle Sprachkompetenz.

Detaillierte Informationen zu unseren Kompetenzen und Erfahrungen im Bereich (medizinischer) Fachübersetzungen, Transkreation und Adaptierung von Texten entnehmen Sie unserer Referenz-Webseite (Portfolio und CV/Sprachen-Linguistik).

 

Unsere Dienstleistungen

 

Sprachen

Deutsch und Englisch > Französisch und Italienisch

 

Sprachvarianten

Französisch: Schweiz und Standard-Frankreich

Italienisch: Schweiz und Standard-Italien

 

 

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Go top